Loading

LICHT IST FARBE – FARBE IST LICHT

Heinz Mack „Licht ist Farbe – Farbe ist Licht“

Gemälde auf Leinwand, Pastelle, Serigrafien

Vernissage 23. Oktober 2015

Nach den großen ZERO-Ausstellungen in New York, Berlin und Amsterdam könnte man vielleicht annehmen, dass es um die ZERO-Kunst und ihre Künstler ruhiger wird. Das Gegenteil scheint der Fall zu sein.

Etwas ganz Großes hat sich das Museum Küppersmühle in Duisburg vorgenommen. Ab dem 22. Oktober 2015 widmet es Heinz Mack, „dem Mitbegründer der ZERO-Gruppe und Pionier der Licht- und Kinetik-Kunst“, eine gattungsübergreifende Werkschau. Das war Anlass und Grund genug für uns, ebenfalls eine viel bescheidenere, aber für unsere Verhältnisse doch durchaus große Ausstellung mit Gemälden auf Leinwänden, Pastellen und Serigrafien von Heinz Mack in unseren Räumen in der Beethovenallee auszurichten.

Heinz Mack – Licht ist Farbe, Farbe ist Licht

Finissage 13. Dezember 2015

Viele von Ihnen hatten sich diese Ausstellung mit so vielen positiven, lichtdurchfluteten Bildern angeschaut. Einige von Ihnen hatten sich sogar mit diesen beeindruckenden Bildern beschenkt und spüren nun Tag für Tag diese guten Energien.

Gute Energien, positive Ausstrahlung: Wie sehr kann man diese tägliche Stärkung während dieser Zeit gebrauchen. Denn das unterscheidet ja Kunst von Dekoration: Die Energien, die der Künstler in sein Werk hineingibt, gehen wieder auf den Betrachter über. Und bei Heinz Mack ist es eben das Licht, welches die Ausstrahlung der Bilder überträgt.
Tag für Tag neu.

Besuch im Museum Küppersmühle, Duisburg

Heinz Mack  – Apollo in meinem Atelier

Sonntag, den 17. Januar 2016

Wir nahmen zusammen mit einigen unserer Kunden die Gelegenheit wahr uns die Ausstellung Anfang des Jahres mit Gemälden, Skulpturen und Lichtinstallationen von Heinz Mack in der Küppersmühle in Duisburg anzusehen.

„Obwohl es scheinen mag, daß ich meine Arbeit ausschließlich dem Licht gewidmet habe, so muß ich jedoch erklären, daß es stets alleine meine Absicht war und noch immer ist, Gegenstände zu schaffen, deren Erscheinungsweise immateriell ist; hierzu dienen mir – vor allem anderen – das Licht und die Bewegung.“
(Heinz Mack: „Licht ist nicht Licht“)