Loading

K. P. Kremer

(Geb. 1944 in Siegburg)

Nach einer graphischen Grundausbildung von 1958 bis 1961 entstanden ab 1968 die ersten Zeichnungen und Collagenarbeiten von K. P. Kremer, die 1974 in einer ersten Einzelausstellung einem öffentlichen Publikum präsentiert wurden. Seit 1983 sind die Arbeiten des Künstlers regelmäßig in verschieden Galerien in Bonn und außerhalb, in Einzel oder Gruppenausstellungen zu sehen.
K.P. Kremer ist Mitbegründer der 1981 gegründeten Bonner Künstlervereinigung „gruppe konkret“. In den 1980er Jahren entsteht eine Reihe von monochrom schwarzen Bildern, in denen die Farbe zum alleinigen Bildgegenstand wird. Schon von Anfang an experimentiert Kremer auch mit unterschiedlichen Materialien, auf denen er seine Farbtafeln aufbaut. Neben dem üblichen Papier und Leinwandgrund folgt Seidenpapier, das, gefaltet und geknittert, eine differenzierte Licht und Schattenverwerfung entstehen lässt. Anfang der 1990er Jahre entsteht nach der schwarzen Serie, eine bildgewaltige, großformatige Serie von Farbtafeln, in denen wieder nur die Farbe der einzige zentrale Mittelpunkt bleibt. Hier entwickelt K.P. Kremer eine Tendenz zu kräftigen, energetisch aufgeladene Farben, die in vielen verschiedenen Schichten übereinander aufgetragen werden und dadurch besonders stark verdichtend, fast pulsierend wirken. Die Anzahl der Schichten sowie die einzelnen Farben bestimmt die beabsichtigte Wirkung, die erreicht werden soll.
Bei einer seiner größeren Werkgruppen sind die Blätter in zwei voneinander vertikal abgetrennten Farbhälften unterteilt, in denen die beiden Farbhälften wie beispielsweise ein kräftiges Orange und ein wässriges Grün-Blau, trotz offensichtlicher Unterschiede, gleichrangig zu sein scheinen. K.P. Kremer schafft es in dieser Dynamik von Anziehung und Abstoßung eine Spannung aufzubauen und eine statische Balance zu halten.
K.P. Kremer lebt und arbeitet in Siegburg.

K. P. Kremer
o.T. (Nr.114)

Entstehungsjahr: 2012
Größe: 15,5x22,6 cm
Technik: Aquarell auf Bütten
Unikat, rückseitig signiert, bezeichnet und datiert
Sofort lieferbar

K. P. Kremer
o.T. (Nr.225)

Entstehungsjahr: 2012
Größe: 21x30,4 cm
Technik: Aquarell auf Bütten
Unikat, rückseitig signiert, bezeichnet und datiert
Sofort lieferbar

K. P. Kremer
o.T. (Nr.50)

Entstehungsjahr: 2012
Größe: 38,1x56 cm
Technik: Aquarell auf Bütten
Unikat, rückseitig signiert, bezeichnet und datiert
Sofort lieferbar

K. P. Kremer
o.T. (Nr.56)

Entstehungsjahr: 2012
Größe: 22,1x30,7 cm
Technik: Aquarell auf Bütten
Unikat, rückseitig signiert, bezeichnet und datiert
Sofort lieferbar

K. P. Kremer
o.T. (Nr.66)

Entstehungsjahr: 2012
Größe: 38x56 cm
Technik: Aquarell auf Bütten
Unikat, rückseitig signiert, bezeichnet und datiert
Sofort lieferbar