Loading

Klaus Fußmann

(Geb. 1938 in Velbert)

Das Museum am Ostwall in Dortmund, das dem Künstler 2003 eine große Retrospektive widmete, bezeichnet ihn als einen der bedeutendsten Vertreter figurativer Malerei in Deutschland. Zu Recht! – da er in seiner Darstellung sowohl als Maler, Zeichner und Grafiker wegweisend ist. Nach dem Studium in Essen und an der Hochschule für bildende Künste in Berlin, ist Klaus Fußmann seit 1974 Professor für Malerei an der HDK Berlin und hat sich nicht nur als Künstler, sondern auch als Autor kritischer Beiträge zur zeitgenössischen Kunst einen Namen gemacht. Sein Schaffen zeigt sich beeinflusst von zahlreichen Reisen, die ihn u.a. nach Island, Australien, Neuseeland und in die USA führen. Fussmanns Werk umfasst ein klassisch zu nennendes Themenrepertoire, das er sich phasenweise erarbeitet: Porträts, Landschaften, Blumen, Interieurs und vor allem Stillleben.
Unvergessen ist seine Ausstellung sechs Jahre nach der Wiedervereinigung: „Landschaften aus sechzehn Bundesländern“, 1996 im Bundeskanzleramt, Bonn.
Klaus Fußmann lebt und arbeitet in Gelting an der Ostsee und in Berlin.

Klaus Fußmann
Rosen Gelb/Orange/Weiß/Rosa

Entstehungsjahr: 2015
Größe: 37,5x45 cm
Technik: Gouache auf Bütten
Unikat
Sofort lieferbar
Preis auf Anfrage

Klaus Fußmann
Landschaft bei Düttebüll

Entstehungsjahr: 2013
Größe: 26,5x20,5 cm
Technik: Linolschnitt
Auflage: 120 Exemplare, signiert, nummeriert und datiert
Sofort lieferbar
Preis auf Anfrage

Klaus Fußmann
Holnis

Entstehungsjahr: 2015
Größe: 23,4x28,7 cm
Technik: Linolschnitt
Auflage: 120 Exemplare, signiert, nummeriert und datiert
Sofort lieferbar
Preis auf Anfrage

Klaus Fußmann
Bei Lindaunis

Entstehungsjahr: 2016
Größe: 26,6x36,3 cm
Technik: Linolschnitt
Auflage: 120 Exemplare, signiert, nummeriert und datiert
Sofort lieferbar
Preis auf Anfrage

Klaus Fußmann
Apfelblüte

Entstehungsjahr: 2016
Größe: 10x18,7 cm
Technik: Linolschnitt
Auflage: 200 Exemplare, signiert, nummeriert und datiert
Sofort lieferbar
Preis auf Anfrage

Klaus Fußmann
Raps bei Erkenisfeld

Entstehungsjahr: 2014
Größe: 11,4x16,8 cm
Technik: Linolschnitt
Auflage: 200 Exemplare, signiert, nummeriert und datiert
Sofort lieferbar
Preis auf Anfrage